Die besten kostenlosen Kreditkarten zum Reisen

Ein entscheidende Faktor für eine entspannte und reibungslose Reise ist eine funktionierende Kreditkarte. Außerdem sollte man sowohl kostenlos im Ausland Geld abheben als auch bezahlen können, denn horrende Gebühren können die Stimmung schnell trüben.

Meine Empfehlung in aller Kürze, wenn du kein Lust hast, den gesamten Artikel zu lesen.

Die besten Kreditkarten zum Reisen:

Platz 1: Die 1plus Visa Card der Santander Bank
Platz 2: Visa Card der DKB
Platz 3: Visa Card der Comdirect Bank

 
Santander 1plus Visa
DKB Visa Card
Barclaycard Double Platinum
comdirect Visa Card
Keine Jahresgebühr
✔️
✔️
✔️
Weltweit kostenlos Geldabheben
✔️
✔️
✔️
✔️**
Rückzahlung von Fremdgebühren
✔️
Kein Girokonto nötig
✔️
✔️
Weltweit kostenlos bezahlen
✔️
✔️*
✔️

* nur für Aktivkunden mit 700€ monatl. Geldeingang
**nur in Europa

Worauf solltest du bei der Wahl der Kreditkarte achten, wenn du sie zum Reisen benutzen möchtest?

In erster Linie sollte sie komplett kostenlos sein, sowohl was die Fixkosten angeht als auch den Einsatz im Ausland.

Diese Kosten und Gebühren können bei eine Kreditkarte anfallen

1. Kontoführungsgebühr
Um eine Kreditkarte beantragen zu können, muss man häufig ein Girokonto mit regelmäßigen Geldeingängen bei der Bank führen. Für dieses Girokonto können Gebühren anfallen.

2. Kreditkartegebühr und/oder Mindestumsatz
Für einige Kreditkarten musst du eine Jahresmindestumsatz erreichen, um keine Kreditkartegebühren zu bezahlen. Wenn du viel aufReisen bist und/oder die Karte auch in Deutschland, wird das kein Problem sein. Aber trotzdem sollte man diesen Punkt in seine Wahl miteinbeziehen, so dass man keine böse Überraschung erlebt, wenn die Karte mal für einige Zeit daheim herumliegt.

3. Fremdgebühr
Fremdgebühren sind Gebühren, die die ausländische Bank erhebt, wenn du im Ausland Geld abhebst. Diese sind unabhängig vom abgehoben Betrag und variieren von Bank zu Bank und von Land zu Land. Im besten Fall erstattet dir deine Bank diese Gebühren zurück.

4. Auslandseinsatzgebühr
Für das bezahlen in einer fremden Währung werden häufig 1-2% des Umsatzes berechnet.

5. Bargeldgebühr
Für das Geldabheben im Ausland wird von vielen Banken eine Gebühr verlangt. Diese liegt meist zwischen 4% und 5% vom Auszahlungsbetrag mit einer Mindestgebühr von 5€.

Weitere Kriterien, die bei der Wahl eine Rolle spielen könnten

  • Muss ein Girokonto bei der Bank bestehen, auf dem ein regelmäßiger Geldeingang verzeichnet wird?
  • Wie gut ist der Service, den die Bank bietet? Gerade in einem Betrugsfall ist es wichtig, dass du einen kompetenten Ansprechpartner auf deiner Seite hast, den du rund um die Uhr erreichst.
  • Kommst du mit der Kreditkarte noch an weitere Leistungen, wie einen Versicherungsschutz für Mietwagen oder eine Reierücktrittsversicherung

Vor- und Nachteile der besten kostenlosen Kreditkarten

Santander Bank 1plus Visa

Vorteile:

  • Dauerhaft kostenlos
  • Kein Girokonto benötigt.
    Es wird ein bestehendes Konto als Referenzkonto genutzt.
  • Weltweit kostenlos an allen Geldautomaten Bargeld abheben
  • Weltweit kostenlos bezahlen (keine Auslandseinsatzentgeld)
  • Wenn beim Abheben an einem Automaten Fremdgebühren anfallen, werden diese erstattet. Du muss nur eine E-Mail an karteninhaberservice@santander.de schicken.

Nachteile:

  • Der monatliche Rechnungsbetrag wird nur zu 5% von deinem Konto abgebucht. Wenn du also den offenen Betrag nicht durch eine Überweisung ausgleichst, musst du auf diesen Betrag Kreditzinsen bezahlen.
  • regelmäßiges Einkommen nötig

DKB Visa Card

Hier muss man zwischen Aktiv- und Passivkunden unterscheiden. Als Neukunde ist man ein Jahr lang automatisch Aktivkunden, danach ist ein Geldeingang von monatlich mindestens 700 € notwendig. Die Aufstellung unten bezieht sich auf Aktivkunden.

Vorteile:

  • Dauerhaft kostenlos
  • Weltweit kostenlos Bargeld abheben
  • Weltweit kostenlos bezahlen (keine Auslandseinsatzentgeld)

Nachteile:

  • Girokonto notwenig
  • Mindestabhebung 50€
    Der Betrag wird im Ausland auf die Fremdwährung umgerechnet.
  • keine Erstattung von Fremdgebühren
  • 700€ Geldeingang auf dem Girokonto monatl. notwendig
  • Kreditrahmen wird erst nach einigen Monaten von anfangs 100€ angehoben.

Barclaycard Platinum Double

Für die Barclard Platinum Double Card wird ab dem 2. Jahr eine jährliche Gebühr von 99€ fällig. Dies kann sich jedoch durch das umfangreiche Versicherungspaket durchaus rentieren.

Vorteile:

  • Im 1. Jahr kostenlos
  • Weltweit kostenlos an allen Geldautomaten Bargeld abheben
  • Weltweit kostenlos bezahlen (keine Auslandseinsatzentgeld)
  • Bis zu 3 Partnerkarten kostenlos
  • Reiserücktrittskosten- und Reiseabbruch-Versicherung
    Übernahme der Kosten bis 5.200€, Selbstbeteiligung mind. 100€
  • Auslandsreise-Krankenversicherung
    Unabhängig vom Karteneinsatz, bei Reisen bis zu 90 Tage, Übernahme aller Behandlungs- und Heilkosten, vollständige Übernahme der Rückführungskosten inkl. Begleitperson, Übernahme sämtlicher Überführungskosten im Todesfall
  • Mietwagen-Versicherung
    Vollkasko bei Buchung über die Kreditkarte
  • Flexibler Zahlungsplan möglich

Nachteile:

  • Ab dem 2. Jahr wird eine Jahresgebühr von 99€ fällig
  • regelmässiges monatliches Einkommen
  • Fremdgebühren werden nicht erstattet

comdirect Visa Card

Vorteile:

  • Dauerhaft kostenlos
  • Innerhalb Europas kostenlos Geldabheben
  • Toller Service

Nachteile:

  • Versteckte Gebühren beim Geldabheben
    Es wird nicht der offizielle Visa Wechselkurs verwendet, sondern der WEchselkurs der Commerzbank. Dadurch entstehen etwa 2% Gebühren.
  • 1,75% Gebühr vom Umsatz bei der Bezahlung in einer Fremdwährung
  • Fremdgebühren werden nicht erstattet
  • Girokonto notwenig

Zusätzlicher Tipp

Ich empfehle definitiv zwei Kreditkarten mitzunehmen, da es immer wieder vorkommt, dass ein Geldautomat eine Kreditkarte aus nicht nachvollziehbaren Gründen eine Kreditkarten nicht annimmt, eine andere aber schon. Außerdem kann es vorkommen, dass eine deiner Kreditkarten aufgrund von Betrug oder auch nur Betrugsverdacht von deiner Bank gesperrt wird. Dann bist du froh, wenn du noch eine zweite dabei hast.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.